Schlaf, der ultimative Jungbrunnen!

Kleines Intro: an meinem letzten Geburtstag, 1. Januar, schenkte mir mein Mann eine Massage-Stunde. Eigentlich hatte ich absolut keine Zeit – dachte ich mir – da ich ja meine Eltern bekochen wollte und soooo viel zu tun hatte. Es stellte sich heraus, dass aus der Massage eine ganzheitliche Therapiestunde wurde, die den weiteren Verlauf des kommenden Jahres vollkommen verändern sollte. Ich war total aus der Balance, stellte sie schnell fest. Ich beteuerte: „Ich ernähre mich ja gesund!“ Darauf antwortete sie: „Ernährung ist nur eine von fünf Säulen der Gesundheit“ Offensichtlich ging ich nicht achtsam genug mit meinen eigenen Ressourcen um. Besonders weibliches Zulassen – ein Thema für sich – und Ruhe, Schlaf und Entspannung kamen offensichtlich zu kurz.

Nach neuesten Studien spielt der erholsame Schlaf eine äußerst bedeutende Rolle, wenn es um Regeneration unsere körperlichen und geistigen Funktionsmechanismen geht. Ein wahrlich erholsamer Schlaf sorgt für mehr Produktivität, unterstützt den Fettabbau, hilft Krankheiten abzuwehren, sorgt für mehr Konzentration und mentale Klarheit.

Einer meiner Favoriten zu dem Thema ist Shawn Stevenson. In seinem Bestseller https://sleepsmarterbook.com/ erläutert er sämtliche Aspekte, die es zu berücksichtigen gilt, die Schlafqualität zu optimieren.