Belly2Brain – ganzheitlich gesund, schön und fit!

`Bauch an Hirn´ oder `Hirn an Bauch´?

belly2brain steht für die Verbindung zwischen körperlichem Wohlbefinden und mentaler Fitness.

Judith Eppacher – belly2brain 

belly2brain birgt so viel in sich: aus physischer Sicht passiert zwischen Bauchraum und Gehirn viel und zwar auf der gesamten Linie. Dazu gehören:

  • der Vagusnerv
  • die HHN-Achse
  • Hormondrüsen, allem voran, die Schilddrüse

die Darm-Hirn Achse, wobei der Vagus Nerv eine Art „Telefonleitung“ bildet; der Zusammenhang zwischen Darmgesundheit und Gehirnfunktion ist ein junges aber spannendes Gebiet der Wissenschaft. Interessant ist, dass 80% der Informationen, die über den Vagus Nerv übertragen werden, von den Organen zum Hirn verlaufen. Dazu gehören insbesondere folgende Organe: Darm, Bauchspeicheldrüse, Leber, Nieren mit Nebennieren, Thymusdrüse, aber auch Lunge und Herz. Die Wichtigkeit des Vagus Nervs sollten wir nicht unterschätzen. Er unterstützt die Regulierung des Blutdrucks, des Blutzuckerhaushaltes aber auch bei der Regulierung vieler hormoneller Abläufe im Körper.

Verwöhne deinen Darm
Probiotika und Prebiotica selber machen

Das Bauchhirn regelt nicht nur die Aktivitäten des Verdauungstraktes, sondern greift regulierend in unser gesamtes Nervensystem ein. Trotz dieser überaus wichtigen Rolle wird kaum ein anderes Organ von uns so schlecht behandelt, wie unser Darm.

Dr. Wolf Funfack – Metabolic Balance

Auch wichtige Hormondrüsen befinden sich entlang der Linie zwischen Gehirn und Bauch, so z.B die HHN-Achse. Hypothalamus und Hypophyse sind die Schaltzentralen für die Nebennieren. Letztere produzieren u.a. die wichtigen Stresshormone, ohne die wir unseren hektischen Lebensstil kaum bewältigen würden.

Aber auch andere Hormondrüsen entlang dieser Linie können unser Wohlbefinden, Vitalität, und nicht zuletzt unser Aussehen beeinflussen.

Umgekehrt bestimmt die Macht unserer Gedanken auch unsere Gesundheit. Wie wir uns und unsere Umgebung wahrnehmen, kann unser geistige und körperliche Wohlbefinden stark beeinflussen. Lauert wirklich hinter jeder Ecke einen Tiger, oder ist es ein zahmes Kätzchen?  Wir wissen heute, dass die Darmgesundheit das mentale Wohlbefinden mitbestimmt. Umgekehrt jedoch wirkt sich Stress sehr negativ auf den Darm aus und kann wiederum dessen Funktion stark beeinträchtigen und somit unsere Gesundheit. State-of-the-Art Experten wie Bruce Lipton oder Joe Dispenza vertreten die Idee, dass ich mein Leben mitbestimmen kann und nicht Opfer gegebener Umstände sein muss. Mehr zum Thema Macht der Gedanken und Epigenetik findest du unter https://www.youtube.com/watch?v=CCp8tIpn_Sk

Die Menschen sind sich ihrer bewussten Überzeugungen und Verhaltensweisen bewusst, aber nicht ihrer unbewussten Überzeugungen und Verhaltensweisen.

Dr. Bruce Lipton

Lissa Rankin, die Autorin des US-Bestsellers MIND OVER MEDICINE vereint Medizin und ganzheitliche Ansätze. Die Ärtzin unterstützt ihre Patienten heute durch die Aktivierung ihrer Selbstheilungskräfte. Erlebe sie in vivo in folgendem TedX-Talk: https://www.youtube.com/watch?v=LWQfe__fNbs

Natürlich ist ein gesunder Lebensstil wichtig. Aber genau so bedeutend sind Milieu, unsere Glaubensätze und ein sinnerfüllter Lebensstil.

Die Selbstheilungskräfte des Körpers können nur in entspanntem Zustand optimal arbeiten

Dr. med. Lissa Rankin – Mind over Medicine

Die Selbstheilungskräfte des Körpers, beschreibt die Bestseller-Schriftstellerin in ihrem Buch, können nur in entspanntem Zustand optimal arbeiten. Konsequenten Stressabbau, Bewegung und gesunde Ernährung, harmonische Beziehungen mit unseren Mitmenschen, kreativer Selbstausdruck bilden das Fundament einer ganzheitlicher Betrachtungsweise. All diese Faktoren können Dank Achtsamkeitstechniken und praktischer Habit-Hacks in den hektischen Alltag der berufstätigen Frau und Mutter implementiert werden.